Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Zu den ausführlichen Informationen, Berichten und Fotos gelangen Sie über die Navigationsleiste oben und entsprechende Unterpunkte links. 

Erste Eindrücke aktueller Ereignisse unserer Schule erhalten Sie hier auf der Startseite.

Aktuelles

Nach aktueller Bewertung der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage findet vor Ort in den Grundschulen momentan noch kein Unterricht für die Klassen 1 und 2 statt.

 

Der geplante Ablauf der Wiederaufnahme des Unterrichts und weitere Informationen befinden sich hier.

 

An unserer Schule wird von 8 Uhr bis 13 Uhr eine Notbetreuungsgruppe eingerichtet. Diese ist auf das notwendige Maß zu begrenzen und dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind. Bei Anmeldungen, Abmeldungen oder Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Schule oder die entsprechende Klassenlehrkraft.

 


Aufgrund der momentanen Situation wird die Lernanfängeranmeldung für das Schuljahr 2021 / 2022 nicht vor Ort in der Schule durchgeführt.

 

Betroffene Familien erhalten ca. zwei Wochen nach der Anmeldeaufforderung der Stadt Hannover von uns einen Brief mit dem Anmeldeformular und weiteren Informationen. 


 

Am Rosenmontag wurde in phantasievoller Verkleidung ausgiebig gefeiert. Die Schulsachen blieben ausnahmsweise ungenutzt in den Regalen liegen und in den bunt geschmückten Klassenräumen und in der Sporthalle durfte eifrig gespielt, getanzt und genascht werden.

 


In der alljährlich aufgebauten Turn- und Bewegungslandschaft durften sich die Kinder der ersten und zweiten Klassen am 11.02. austoben bevor es einen Tag später für unsere "Großen" um den schulinternen Titel im Völkerball ging.

 

Nach drei spannenden Duellen konnte die Klasse 4a ihren Sieg vom Vorjahr wiederholen. Im dritten Jahrgang setzte sich die Klasse 3a durch!


 

Auf dem schulinternen Weihnachtsmarkt am 12.12. gab es dank intensiver Elternunterstützung von jeder Klasse wieder tolle Angebote zum Basteln, Essen, Staunen und Mitsingen.

Vorweg wurde den Besuchern unser neues Schullied präsentiert und durch eine Versteigerung von Fußbällen das Guthaben des Fördervereins ein wenig aufgestockt.


 

 

Am 09.12. öffneten wir im Rahmen des alljährlichen lebendigen Adventskalenders wieder das Schultor für die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Stadtteils.

Der Chor und die Religionsgruppe einer vierten Klasse gestalteten ein beeindruckendes und unterhaltsames Programm.


Am 06.11. überreichten Kinder des Schülerparlaments Jens Wackerhagen und Frau Voigtmann vom Diakovere Henriettenstift einen symbolischen Scheck über 4000 Euro - die Hälfte der Spenden, die im Rahmen unseres Sponsorenlaufs von den Schülerinnen und Schülern erlaufen wurden. Das Geld kommt nun dem Projekt "Jens rennt" zugute und unterstützt Kinder aus Krisen- und Kriegsgebieten, um mit Hilfe einer Operation im Annastift wieder laufen zu können.

 


Sechs Wochen nach der Verabschiedung der vierten Klassen wurden am 17.08. unsere neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler feierlich im KinderTheaterHaus empfangen. Nach einer begeisternden Aufführung von älteren und ehemaligen Kindern unserer Schule ging es schon zur ersten "Unterrichtsstunde" in die Klassenräume.

 

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zeit!


Das Gebäude der GS Kestnerstraße ist sanierungsbedürftig. Laut der Stadt Hannover findet der Unterricht unserer Schule während der Sanierungsarbeiten im jetzigen Gebäude der Sophienschule in der Seelhorststraße 8 statt. Der Zeitpunkt der Auslagerung hängt also unter anderem von der Fertigstellung des Neubaus der Sophienschule ab und wird mit ziemlicher Sicherheit nicht vor dem Jahr 2022 erfolgen.